Beckenbodenfit

Macht Ihnen Ihre Blase Probleme beim lachen, husten und niesen?

Blasenfunktionsstörungen und besonders die Harninkontinenz sind zunehmend ein Problem für ältere Menschen. In Deutschland leiden über 2 Millionen der über 60-Jährigen an den Auswirkungen dieser Volkskrankheit. Somit liegt die Inkontinenz an vierter Stelle der Alterserkrankungen- Tendenz steigend. Allzu oft werden diese Beschwerden als Folgen des Älterwerdens oder einer Schwangerschaft einfach hingenommen. Dabei gibt es eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten. So können auch Sie, aktiv Ihre Beckenbodenmuskeln trainieren und langfristig eine Verbesserung der Beschwerden erreichen. In unserer Beckenbodengymnastik erlernen Sie in kleinen Gruppen einfache Übungen zur Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur. Diese können Sie ohne viel Aufwand zu Hause durchführen. Zusätzlich erhalten Sie Informationen rund um das Thema und einen kleinen Übungskatalog.

 

Zeit: 10 Einheiten á 45 Minuten

Nächster Kursstart: 

Bitte melden Sie sich bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn an.

Dieser Kurs wird in regelmäßigen Abständen wiederholt und ist ein  Präventionsangebot nach § 20 Abs. 1 SGB V.

Zielgruppe:
  • Menschen, die präventiv ihre Beckenbodenmuskeln trainieren möchten um Dauerbelastung o.Muskulaturrückgang zu vermeiden,
  • Ältere Menschen, die ihr Miktionsverhalten verbessern wollen,
  • Menschen, die nach der Schwangerschaft ihre Beckenbodenmuskeln trainieren möchten,
  • Jedes Erwachsenenalter.